Geschichte
Beruf
Baustoff
Herausforderung
Natursteine
Richtung
Lebensraum


HOME



Pflaster - eine Herausforderung an Form
und Verarbeitung


Technische Bearbeitungsmethoden ermöglichen heute eine rationelle und preisgünstige Bearbeitung des Materials. Vom Straßenpflaster bis zum Rundbogen.

Das aus dem Steinbruch gewonnene Material ist die Basis für ein markantes Pflasterspektakel. Individuell in der Form, einzigartig in der Farbe, langlebig im Einsatz. Die meisten Varianten in Größe und Format bietet das Klein- bzw. Großsteinpflaster. Gleichmäßig groß geschlagen, machen gerade Kanten den Stein zu einem Pflasterstein. Gehüllt - je nach Wunsch - in eine alte oder eine neue Patina bringen die Pflastersteine alte Formen zu neuem Leben.

Historische Formate wie Köpfel, Binder oder Anderthalber, Fünfeck oder Bischofsmü+tze, Doppelstein, Würfel oder Prismen, Dreiecke bilden das Fundament für ein abwechslungsreiches Pflasterwerk.

Aber erst die Verlegung verleiht dem Pflasterstein sein ganz typisches Aussehen.

Aufgebaut auf geometrische Formen werden die Steine je nach Reihenfolge und Anordnung unterschiedlich verlegt.

Wir garantieren eine korrekte Verlegung. Wählen gemeinsam mit Ihnen die richtige Steingröße, das richtige Verlegemuster und sorgen für die fachmännische Ausführung. Denn wir wissen, wie es geht.